Aktuelles

Infos bezüglich der COVID-19 Pandemie

Liebe Mitglieder,

der BTTV hat aufgrund der aktuellen Situation des sich ausbreitenden Corona Virus (SARS-CoV-2) beschlossen, den kompletten Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung (seit 13.03.2020) einzustellen.
Auch der BLSV empfiehlt den Trainingsbetrieb einzustellen.

Aufgrund der uns zugeteilten Fürsorgepflicht und den Reaktionen der Sportverbände und Behörden hat die Vorstandschaft beschlossen, das gesamte Sportangebot des TTC Rettersheim aktuell nicht durchzuführen und alle Sportveranstaltungen bis zum 19.04.2020 abzusagen.

Wir werden umgehend auf weitere Vorgaben der entsprechenden Behörden reagieren und Neuigkeiten selbstverständlich an euch weitergeben.

Wir bitten um euer Verständnis und hoffen bald wieder wie gewohnt Sport treiben zu können!

Die Vorstandschaft des TTC Rettersheim 1947 e.V.

Führungswechsel und Satzungsänderung

In der Generalversammlung des TTC Rettersheim 1947 e.V. ist neben den Berichten der Vorstände und Übungsleitern, die Satzung geändert und eine neue Vorstandschaft gewählt worden.

Außerdem wurde einstimmig die Satzungsänderung beschlossen. Dabei wird wurde u.a. die Amtszeit der Vorstandschaft von 2 auf 3 Jahren und die Anzahl der Beisitzer von 7 auf bis zu 10 erhöht. Die Hintergründe für die verschiedenen Änderungen wurden von Sebastian Behl in der Versammlung erläutert. 

Auf Grundlage der neuen Satzung wurde die neue Vorstandschaft gewählt.

Alle drei bisherigen Vorstandsposten traten dabei nicht mehr zur Wahl als Vorstand an.

Mit einem genau ausgeglichenen Männer- und Frauenanteil setzt sich die neue Vorstandschaft zukünftig wie folgt zusammen: Vorstand Öffentlichkeitsarbeit Peter Deubert, Vorstand Finanzen Kerstin Betz, Vorstand Spielbetrieb Timo Endres, Schriftführer Franziska Huth, Jugendleiter Manuela Martin, Vergnügungswart Björn Gerberich und den Beisitzern Fabian Albert, Melanie Endres, Kathrin Freudenberger, Birgit Grün, David Grün, Matthias Hofmann, Ralf Liebler, Caroline Scheller, Hans-Dieter Schulz und Waltraud Schulz.

Ausgeschieden sind Sebastian Behl als Vorstand Öffentlichkeitsarbeit, Peter Höhn als Vorstand Spielbetrieb und Philipp Grün und Daniel Roos als Beisitzer.

Für ihren Einsatz in den letzten zwei Jahren bedankte sich der neue Vorstand Peter Deubert recht herzlich. Auch für die Verantwortlichen der Jugendarbeit sprach er seinen Dank aus. Diese verantworten letztendlich die sportliche Zukunft des Vereins.

Außerdem betonte er, dass der TTC durch die Bocksberghalle und die dazugehörige Bocksbergstube eine hervorragende Basis für die anstehenden Aufgaben hat und blickt positiv in die Zukunft.

Wie jede Mitgliederversammlung des TTC Rettersheim endete auch diese mit dem Vereinslied mit den Zeilen „Was kann’s denn schöneres geben in unserm Dörflein klein, der TTC soll leben, der TTC Rettersheim.“

Die neue Vorstandschaft