Aktuelles

Einladung zum Jubiläumsfest

Am 21. und 22. Mai 2022 feiern wir unser 75-jähriges Vereinsjubiläum in der Bocksberghalle. Hierzu möchten wir Euch herzlich einladen.
Am Samstag findet ab 18:00 Uhr ein Kommersabend mit Ehrungen statt. Dabei sorgt die „Triefensteiner Tanzlmusi“ für die musikalische Unterhaltung.
Der Festsonntag beginnt um 10:00 Uhr mit einem Gottesdienst und anschließendem Mittagessen. Am Nachmittag findet dann neben Kaffee und Kuchen ein Kindernachmittag statt. Zum Abschluss verlosen wir am späten Nachmittag verschiedene Preise bei einer Tombola. Musikalisch wird der Nachmittag von den „Early Birds“ umrahmt.
Wir freuen uns sehr, dieses Jubiläum gemeinsam mit Euch zu feiern.

Selbstverständlich kann ein solches Fest nur durch Eure Unterstützung veranstaltet werden und hoffen auch diesmal auf fleißige Helfer*innen, um das Jubiläum zu einem schönen, in Erinnerung bleibenden Wochenende zu machen.

Instagram / Zumba / Widerruf Hygienekonzept

Liebe Mitglieder,
wir möchten Euch heute mit einigen Neuigkeiten aus unserem Vereinsleben informieren.

Instagram

Wir sind nun auch auf Instagram unter dem Namen ttc_rettersheim vertreten. Dort halten wir Euch mit aktuellen Neuigkeiten auf dem Laufenden. Wir freuen uns, wenn ihr uns dort besucht und abonniert.

Zumba

Ab Mittwoch, den 20.04.2022 von 17:55 Uhr bis 18:55 Uhr findet wieder ein neuer Zumba 10er-Block mit Tina Versch statt. Schnuppern ist jederzeit möglich.

Hygienekonzept

 Die Vorstandschaft hat das Hygienekonzept vom 16.02.2022 widerrufen. Der Zutritt zur Bocksberghalle und -stube ist damit wieder ohne Zugangsbeschränkungen möglich. Dennoch bitten wir um gegenseitige Rücksichtnahme und eigenverantwortliche Umsetzung der Schutzmaßnahmen.


Wir wünschen Euch noch ein frohes und gesegnetes Osterfest.
Viele Grüße

Die Vorstandschaft des TTC Rettersheim 1947 e.V.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2022

Liebe Mitglieder,

zur diesjährigen Mitgliederversammlung laden wir Euch am Sonntag, den 10. April 2022, im Gasthof zum Stern ein.
Beginn ist um 18:00 Uhr.

Tagesordnungspunkte:
1. Begrüßung
2. Totengedenken
3. Jahresbericht
4. Berichte der Abteilungen
5. Kassenbericht für das Jahr 2021
6. Entlastung
7. Wünsche und Anträge  

Anträge müssen spätestens bis zum 03.04.2022 beim Vorstand Öffentlichkeitsarbeit Peter Deubert eingereicht werden.

Mit freundlichen Grüßen 
die Vorstandschaft des TTC Rettersheim 1947 e.V.

Rettersheim und Umgebung spielen Tischtennis gegen Parkinson

Der TTC Rettersheim als neuer Stützpunkt des PingPongParkinson Deutschland e.V.

Die Diagnose Parkinson ist für alle Betroffenen zunächst ein Schock! Morbus Parkinson ist eine voranschreitende Krankheit, unheilbar und die zweithäufigste neurodegenerative Erkrankung der Welt.

Den Personen mit Parkinson stehen heute aber sehr wirksame Therapiemaßnahmen zur Verfügung. Dass Tischtennis ihnen auf vielfältige Art und Weise hilft, ist inzwischen sogar wissenschaftlich belegt. Führende Neurologen halten Tischtennis für den Idealsport bei Parkinson.

PingPongParkinson hat sich zur Aufgabe gemacht, Tischtennis für jedermann mit Parkinson, völlig unabhängig von der persönlichen Eignung, anzubieten. Der Verein möchte die ca. 450.000 in Deutschland von Parkinson-Betroffenen in die Sporthallen und unter die Menschen bringen.

Zu den bereits über 100 bundesweit eingerichteten PingPongParkinson-Stützpunkten gehört jetzt auch der Stützpunkt in Rettersheim. Dieser soll Rettersheim, die Gemeinde Triefenstein und deren gesamte Umgebung abdecken.

Der TTC Rettersheim 1947 e.V. war sofort Feuer und Flamme: „Man muss als Verein immer offen für Neues sein und darf keine Berührungsängste haben. Wir stehen zwar noch am Anfang eine Gruppe aufzubauen, sehen dies allerdings als Chance unseren Verein weiterzuentwickeln und attraktiver zu gestalten. Die entstehende PingPongParkinson Gruppe integrieren wir in unseren regelmäßigen Trainingsbetrieb, der immer dienstags und donnerstags in unserer Bocksberghalle stattfindet. Hier ist es problemlos möglich, auch Anfänger gut an den Sport heranzuführen. Ohne großen Zwang kann man sich dabei untereinander kennen lernen, dem Vereinsleben näherkommen und neue Kontakte knüpfen. Für uns ist wichtig, dass unsere Mitglieder nicht nur Spaß am Tischtennis haben, sondern auch das Training in der direkt an die Halle angrenzenden Bocksbergstube gemütlich ausklingen lassen können!“, so der Verein.

Auch Sven Trautner, Regionsleiter Bayern PingPongParkinson e.V., ist froh einen weiteren Standort in Bayern zu haben. „Es ist schön zu sehen, wie die Standorte sich vermehren. Trotz der schwierigen Corona-Situation, gelingt es uns weitere Vereine auf uns Aufmerksam zu machen und für uns zu gewinnen. Ich bedanke mich recht herzlich bei den Verantwortlichen des TTC Rettersheim für die Unterstützung und wünsche dem Verein und seiner Gruppe viel Spaß und Erfolg.“

„Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, jeder ist herzlich Willkommen. Und selbst wenn es für Tischtennis nicht mehr reichen sollte, ist der gegenseitige Austausch unter den Betroffenen ein ganz wichtiger Baustein unserer Arbeit!“, so Trautner.

Jeder, der sich für die Teilnahme am Tischtennistraining interessiert, kann sich bei Hans-Dieter Schulz (ttcrettersheim1947@gmail.com) oder Sven Trautner (bayern@pingpongparkinson.de) melden und die individuellen Möglichkeiten besprechen.

Aktualisiertes Hygieneschutzkonzept (V)

Liebe Mitglieder,

zunächst ein Frohes Neues Jahr! Wir hoffen, ihr seid gut in 2022 gestartet.
Es ergaben sich Änderungen in unserem Hygieneschutzkonzept (gültig ab 17.01.2022) (siehe anbei). Insbesondere ersetzt eine Auffrischungsimpfung („Booster“) den erforderlichen Nachweis über ein negatives Corona-Testergebnis.


Des weiteren starten ab Donnerstag, 03.02.2022, wieder das Tischtennis-Anfänger- und -Jugendtraining.

Viele Grüße
Die Vorstandschaft des TTC Rettersheim 1947 e.V.

Aktualisiertes Hygieneschutzkonzept (IV)

Liebe Mitglieder,
hier findet ihr unser neues Hygieneschutzkonzept mit entsprechenden Dokumenten (gültig ab Samstag, 29.11.2021). 


Wesentlich hat sich geändert:

  • 2G-Plus-Regel
  • generelle FFP2-Maskenpflicht (Bocksberghalle und -stube)
  • Untersagung des Sportbetriebs ab einer 7-Tage-Inzidenz über 1.000 im Landkreis Main-Spessart
  • Weitergabe eines Bußgeldes an Mitglieder bei Verstößen
  • Beschränkung der Zuschauerzahl
  • Sperrstunde in der Bocksbergstube (zwischen 22:00 Uhr und 05:00 Uhr)

Konkret zum Tischtennisspielbetrieb:

  • Der Mannschaftsspielbetrieb ist seit Donnerstag, 25.11.2021, 0:00 Uhr ausgesetzt. Ab diesem Zeitpunkt zunächst bis zum 31.12.2021 finden in allen Spielklassen des Bayerischen Tischtennis-Verbands keine Mannschaftskämpfe, keine Pokalspiele und keine Mannschaftsmeisterschaften mehr statt. Über eine mögliche Fortsetzung des unterbrochenen Spielbetriebs und die damit verbundenen Modalitäten berät das Präsidium je nach Vorgaben der Politik spätestens gegen Jahresende. (https://www.bttv.de/news/data/2021/11/25/spielbetrieb-im-bttv-wird-ab-25-november-ausgesetzt/)
  • Ab sofort bis Ende der Weihnachtsferien findet kein Anfänger- und Jugendtraining mehr statt. 
  • Die für nächsten Dienstag, 30.11.2021, angesetzten Mini-Meisterschaften finden nicht statt. Diese werden voraussichtlich Anfang nächsten Jahres nachgeholt.

Viele Grüße
die Vorstandschaft des TTC Rettersheim 1947 e.V.

Aktualisiertes Hygieneschutzkonzept (III)

Liebe Mitglieder,
hier findet ihr unser neues Hygieneschutzkonzept mit entsprechenden Dokumenten (gültig ab Samstag, 06.11.2021). 

Im Wesentlichen hat sich Folgendes geändert:
– FFP2-Maskenpflicht ab der Stufe „Gelb“ der Krankenhausampel.
– Sportausübung und Betreten der Bocksberghalle/-stube nur für vollständig Geimpfte, Genesene oder mit Nachweis eines negativen PCR-Testergebnis bei Stufe „Gelb“ der Krankenhausampel.
– Sportausübung und Betreten der Bocksberghalle/-stube nur für vollständig Geimpfte und Genesene bei Stufe „Rot“ der Krankenhausampel.
– Regeln der Stufe „Rot“ der Krankenhausampel, sofern der Landkreis Main-Spessart zum Regionalen Hotspot wird.
– Übungsleiter*innen unterliegen ebenfalls der Test-/Nachweispflicht.

Wir bitten die neuen Regeln zu beachten und einzuhalten.

Viele Grüße
die Vorstandschaft des TTC Rettersheim 1947 e.V.

Aktualisiertes Hygieneschutzkonzept (II)

Liebe Mitglieder,
aufgrund der gestiegenen 7-Tage-Inzidenz in Main-Spessart, gilt für uns ab heute (22.09.2021) die Nachweispflicht (3G-Regel) für das gesamte Sportangebot und das Betreten des Sportgeländes (Bocksberghalle und -stube)(auch im Wettkampfbetrieb). Wir bitten diese zu beachten und einzuhalten.
Hier befindet sich unser neues Hygieneschutzkonzept mit entsprechenden Dokumenten:

Viele Grüße
die Vorstandschaft des TTC Rettersheim