Vereinsgeschichte

Ein kleiner Einblick in unsere Chronik.

Der TTC Rettersheim 1947 e.V. – Heimat für jung und alt. Als am 06.01.1947 der Tischtennisclub Rettersheim gegründet wurde, konnte wohl niemand der Gründungsmitglieder ahnen, welchen Weg der neue Verein einmal nehmen wird. Schon damals zeigten die Verantwortlichen Weitblick, denn nicht umsonst wurde ein Tischtennisverein gegründet und z.B. kein Fußballverein. Begründet wurde diese Entscheidung mit der Tatsache, daß Rettersheim ein kleiner Ort sei, und es auf Dauer schwer werden würde, mindestens 11 Spieler für eine Fußballmannschaft zu finden – sechs Spieler für eine Tischtennismannschaft, das lag schon eher im Bereich des Möglichen.

Unsere Bocksberghalle:

Bockberghalle von außen

Bocksberghalle von innen

Bocksbergstube