Category Archives: Tischtennis

Platzierungen unserer TT-Mannschaften nach der Saison

Nach Abschluss der Rückrunde der Spielsaison 2017/2018 ergeben sich folgende Tabellenstände unsere TT-Mannschaften.

1.Damen wurden 9. mit 4:28 Punkten in der Landesliga Nordwest.
2.Damen belegten den 5.Platz mit 14:14 Punkten in der 1.Bez.-Liga UFR
3.Damen wurden 7. mit 6:26 Punkten in der 2.Kreisliga AB

1. Herren belegten den 5.Platz mit 16:16 Punkten in der 3.Bez.-Liga Mitte
2. Herren wurden Meister der 2.Kreisliga MSP mit 32:4 Punkten
3. Herren wurden Vizemeister mit 23:5 Punkten in der 4.Kreisliga Süd

1.Jungen belegten den 6.Platz mit 7:17 Punkten in der 1.Bez.-Liga West
2.Jungen wurden auch Meister mit 32:0 !! Punkten in der 3.Kreisliga

Glückwunsch zu den guten Platzierungen vom ganzen Verein.
Ab der Spielsaison 2018/19 kommt der Kreis MSP zu den Kreisen MIL+AB und bilden hier einen eigenständigen
Bezirk.

2.Herren des TTC mit 32:4 Punkten Meister

Verlustpunktfrei in der Rückrunde war mit ausschlaggebend für die Meisterschaft der 2.Herren des TTC. Starke Gegner wie DJK Tiefenthal 1+Wombach 3 ließ man hinter sich.Am Erfolg beteiligt waren folgende Spielerinnen+Spieler.Birgit Grün,Ute Steiler, Helmut Albert,Peter Deubert, Elmar Schulz,Timo Endres,Reinhard Müller,Uwe Kaufmann,Sebastian Behl,Julian Golz,H.D. Schulz, Florian Schulz+Stefan Franz.Meisterbild 2.Herren 2018

2.Herren des TTC wurden Meister

Durch den Sieg am Samstag, den 7.4. gegen die DJK Tiefenthal 1, steht die 2.Herrenmannschaft des TTC Rettersheim bereits als Meister der 2.Kreisliga Main-Spessart fest auch wenn sie noch 1 Spiel austragen muss.Vor einer Fankulisse von ca. 40 Personen bezwang man den härtesten Verfolger mit 9:7 Punkten.Nach der Doppelführung mit 2:1 ging es weiter bis zur 6:2 Führung die dann auf 8:4 Punkten ausgebaut wurde.Dann wurde es nochmals richtig spannend, da Rettersheim noch 3 Einzelspiele abgab und es zum Schlussdoppel kam.Hier zeigte Julian Golz und Elmar Schulz dem starken Doppel der DJK jedoch die Grenzen auf und kam zu einem ungefährdeten 3:1 Sieg.Am Gewinn beteiligt waren die Spieler Reinhard Müller, Julian Golz, Elmar Schulz, Uwe Kaufmann, Sebastian Behl, Timo Endres+PeterDeubert. Bild der Meistermannschaft, die noch aus mehreren Spielerinnen-+Spieler bestand, wird nachgereicht.Glückwunsch zur Meisterschaft hierzu vom ganzen Verein.

2.Jungenmannschaft des TTC wurde ungeschlagen Meister

Die 2.Jungenmannschaft des TTC Rettersheim wurde mit 32:0 Punkten ungeschlagen  Meister der 3.Kreisliga Main-Spessart.Bild zeigt die erfolgreiche Mannschaft mit den Spielerinnen-Spieler(von links nach rechts) Louis Höhnlein, Sebastian Kohrmann, Kilian Beck+Lena Kohrmann.Glückwunsch hierzu vom ganzen Verein.TTC Meister-Bild 2.Jungen mit Banner

Neuwahl der TTC Vorstandschaft

Im 2.Anlauf war es dann soweit, dass der TTC Rettersheim ab 4.3.2018, wieder eine neue+ komplette Vorstandschaft besitzt.Neu dazu kamen Sebastian Behl als Vorstand Öffentlichkeitsarbeit, H.D.Schulz als Vorstand Finanzen+TTC Vorstandschaft 1-Neu Peter Höhn als Vorstand Spielbetrieb.Als Beisitzer neu gewählt wurde Waltraud Schulz+Daniel Roos.Auf dem Bild fehlen Kerstin Betz und Ralf Liebler.

Ehrung der Vereinsmeister

Schon traditionell wurden auch dieses Jahr wieder die Vereinsmeister des TTC Rettersheim an der Weihnachtsfeier geehrt.Nach der Begrüßung durch Peter Deubert wurden Weihnachtsgedicht und ein Krippenspiel der Jugendgruppe vorgetragen.Danach unterhielt der Kinder+Jugendchor Believe aus Röttbach mit schwungvollen Weihnachtsliedern den Abend.Anschließend wurden die Vereinsmeister 2017 durch Manuela Martin mit Urkunden+Pokalen gewürdigt.Bild zeigt die Teilnehmer.(Herren A/B wurden nicht ausgespielt).Mit einer großen Tombola endete die Weihnachtsfeier des TTC.Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern, Freunden+Gönnern des TTC ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest.TTC Vereinsmeister 2017

2.Jungenmannschaft des TTC ist Herbstmeister

Ungeschlagen Herbstmeister mit 16:0 Punkten wurde unsere 2.Jungenmannschaft, die in der 3.Kreisliga MSP spielt.Die Spieler Sebastian+ Lena Kohrmann, Louis Höhnlein+Kilian Beck.Glückwunsch hierzu.Herbstmeister 2.Jungen 2017 bild

Die Platzierungen unserer anderen Mannschaft sind wie folgt.Die 1.Damen sind mit 2:16 Punkten letzter in der Landesliga Nord-West.Die 2.Damen belegen mit 8:6 Punkten einen guten Mittelplatz in der Bez.Liga.Die 1. Herren belegen mit 8:8 Punkten ebenfalls einen guten Mittelplatz in der3.Bez.-Liga Mitte.Die 2.Herren sind mit 14:4 Punkten 3.in der 2.Kreisliga MSP+die 3.Herren 2. in der 4.Kreisliga MSP mit 11:3 Punkten. Die 1.Jungen belegen in der Bez.-Liga West mit 3:9 Punkten nach der Vorrunde den 6.Platz .Unsere 3.Damenmannschaft, ganz neu in die Runde gestartet, wurde 8.nach der Vorrunde mit 3:13 Punkten in der 2.Kreisliga Aschaffenburg.

 

Sensationserfolg unserer 1.Damenmannschaft

Am Samstag, den 2.12. gewann unsere 1.Damenmannschaft in der Landesliga Nord-West ihre ersten Punkte.Durch einen überraschenden Erfolg über die 2.Damenmannschaft aus Versbach(guter Mittelplatz) gewann man verdient mit 8:5 Punkten.Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, in der Michaela Väth mit 3 Einzelerfolgen überragte, geht man mit viel Begeisterung in das letzte Spiel am 9.12.(19.30Uhr) gegen Hausen.Ansonsten haben unsere 2.Herrenmannschaft(2.Kreisliga MSP)+ unsere 2.Jungen (3.Kreisliga MSP) noch Chancen auf die Herbstmeisterschaft.Einen detaillierten Halbzeitbericht erfolgt bis Ende Dezember.Drücken wir die Daumen..

Auszeichnung für Breitensport vom DTTB

Bei den diesjährigen Breitensportaktionen des Deutschen Tischtennisbundes(DTTB) war man dieses Jahr zwar nicht unter den 6 gezogenen Hauptgewinnern, jedoch erhielten wir als Anerkennung für die erfolgreiche Teilnahme neben einem Dankesschreiben auch eine Urkunde und 4 Freikarten für die German Open am 25.März 2018 in Bremen.Ein Dank gilt an alle Helfer die dazu beigetragen haben.Für den TTC ist es immer eine Bestätigung das man auf dem richtigen Weg ist den Tischtennissport attraktiv zu gestalten und auch in der Öffentlichkeit dafür Werbung zu machen.

Schlechter Start von TT-Mannschaften des TTC

Recht verhalten verlief der Start der einzelnen Mannschaften des TTC Rettersheim.

Die 1.Damenmannschaft unterlag in Ihren ersten beiden Spielen(Koppelspiel) mit jeweils 8:1 Punkten bei Kulmbach+Konradsreuth.Die 2.Damenmannschaft startete mit einer 8:6 Niederlage bei Wörth.Die 1.Herren verloren ihr 1.Spiel mit 9:5 bei Marktheidenfeld2.Siege gab es bei den 2.Herren mit einem überraschenden 9:1 bei Wiesthal 2 (Verstärkt durch Birgit Grün+Ute Steiler),die 3.Herren gewannen knapp mit 9:7 bei Frankonia Lengfurt 2.Unsere Nachwuchsmannschaft der 2.Jungen gewannen ihr 1.Spiel mit 7:3 bei TV Karlstadt.Spielfrei waren noch unsere 3.Damen-+1.Jungenmannschaft.