Author Archives: admin

Kesselfleischessen beim TTC Rettersheim

Am Freitag, den 29.12. ab ca.11.30 Uhr, findet das schon traditionelle Kesselfleischessen vom TTC an der Bocksberghalle statt.Unter dem Motto frisch aus dem Kessel und sonst was noch dazugehört will man wieder guter Gastgeber sein.Gegen Spätnachmittag wird wieder ein Lagerfeuer angezündet wo man den Abend dann gemütlich ausklingen lässt.

Ehrung der Vereinsmeister

Schon traditionell wurden auch dieses Jahr wieder die Vereinsmeister des TTC Rettersheim an der Weihnachtsfeier geehrt.Nach der Begrüßung durch Peter Deubert wurden Weihnachtsgedicht und ein Krippenspiel der Jugendgruppe vorgetragen.Danach unterhielt der Kinder+Jugendchor Believe aus Röttbach mit schwungvollen Weihnachtsliedern den Abend.Anschließend wurden die Vereinsmeister 2017 durch Manuela Martin mit Urkunden+Pokalen gewürdigt.Bild zeigt die Teilnehmer.(Herren A/B wurden nicht ausgespielt).Mit einer großen Tombola endete die Weihnachtsfeier des TTC.Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern, Freunden+Gönnern des TTC ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest.TTC Vereinsmeister 2017

2.Jungenmannschaft des TTC ist Herbstmeister

Ungeschlagen Herbstmeister mit 16:0 Punkten wurde unsere 2.Jungenmannschaft, die in der 3.Kreisliga MSP spielt.Die Spieler Sebastian+ Lena Kohrmann, Louis Höhnlein+Kilian Beck.Glückwunsch hierzu.Herbstmeister 2.Jungen 2017 bild

Die Platzierungen unserer anderen Mannschaft sind wie folgt.Die 1.Damen sind mit 2:16 Punkten letzter in der Landesliga Nord-West.Die 2.Damen belegen mit 8:6 Punkten einen guten Mittelplatz in der Bez.Liga.Die 1. Herren belegen mit 8:8 Punkten ebenfalls einen guten Mittelplatz in der3.Bez.-Liga Mitte.Die 2.Herren sind mit 14:4 Punkten 3.in der 2.Kreisliga MSP+die 3.Herren 2. in der 4.Kreisliga MSP mit 11:3 Punkten. Die 1.Jungen belegen in der Bez.-Liga West mit 3:9 Punkten nach der Vorrunde den 6.Platz .Unsere 3.Damenmannschaft, ganz neu in die Runde gestartet, wurde 8.nach der Vorrunde mit 3:13 Punkten in der 2.Kreisliga Aschaffenburg.

 

Sensationserfolg unserer 1.Damenmannschaft

Am Samstag, den 2.12. gewann unsere 1.Damenmannschaft in der Landesliga Nord-West ihre ersten Punkte.Durch einen überraschenden Erfolg über die 2.Damenmannschaft aus Versbach(guter Mittelplatz) gewann man verdient mit 8:5 Punkten.Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, in der Michaela Väth mit 3 Einzelerfolgen überragte, geht man mit viel Begeisterung in das letzte Spiel am 9.12.(19.30Uhr) gegen Hausen.Ansonsten haben unsere 2.Herrenmannschaft(2.Kreisliga MSP)+ unsere 2.Jungen (3.Kreisliga MSP) noch Chancen auf die Herbstmeisterschaft.Einen detaillierten Halbzeitbericht erfolgt bis Ende Dezember.Drücken wir die Daumen..

Auszeichnung für Breitensport vom DTTB

Bei den diesjährigen Breitensportaktionen des Deutschen Tischtennisbundes(DTTB) war man dieses Jahr zwar nicht unter den 6 gezogenen Hauptgewinnern, jedoch erhielten wir als Anerkennung für die erfolgreiche Teilnahme neben einem Dankesschreiben auch eine Urkunde und 4 Freikarten für die German Open am 25.März 2018 in Bremen.Ein Dank gilt an alle Helfer die dazu beigetragen haben.Für den TTC ist es immer eine Bestätigung das man auf dem richtigen Weg ist den Tischtennissport attraktiv zu gestalten und auch in der Öffentlichkeit dafür Werbung zu machen.

Oktoberfest beim TTC Rettersheim

Am Samstag, den 14.10.2017, findet das traditionelle Oktoberfest des TTC Rettersheim statt.Beginn ist um 20.00Uhr mit der bekannten Kapelle “Happy Music”.Hierzu sind nicht nur alle Mitglieder des TTC eingeladen , sondern alle die gerne bei guter Stimmung feiern wollen. oktoberfest2017

Schlechter Start von TT-Mannschaften des TTC

Recht verhalten verlief der Start der einzelnen Mannschaften des TTC Rettersheim.

Die 1.Damenmannschaft unterlag in Ihren ersten beiden Spielen(Koppelspiel) mit jeweils 8:1 Punkten bei Kulmbach+Konradsreuth.Die 2.Damenmannschaft startete mit einer 8:6 Niederlage bei Wörth.Die 1.Herren verloren ihr 1.Spiel mit 9:5 bei Marktheidenfeld2.Siege gab es bei den 2.Herren mit einem überraschenden 9:1 bei Wiesthal 2 (Verstärkt durch Birgit Grün+Ute Steiler),die 3.Herren gewannen knapp mit 9:7 bei Frankonia Lengfurt 2.Unsere Nachwuchsmannschaft der 2.Jungen gewannen ihr 1.Spiel mit 7:3 bei TV Karlstadt.Spielfrei waren noch unsere 3.Damen-+1.Jungenmannschaft.

Minimeisterschaften beim TTC Rettersheim

Am Samstag, den 23.9. fanden die diesjährigen Minimeisterschaften beim TTC Rettersheim statt. Leider war die Beteiligung sehr gering,lediglich 4 Mädchen nahmen teil(3 davon aus Erlenbach).Dadurch konnten sich alle Mädchen für die Kreisminimeisterschaften qualifizieren.

Bild zeigt die Teilnehmerinnen mit Organisator Elmar Schulz vom TTC Rettersheim

Minimeisterschaften2017

TT-Sondertraining mit BTTV Trainer

Am Samstag, den 16.9. fand ein TT-Sondertraining für Schüler, Jugendliche und Erwachsene statt.Von 9.30Uhr-12Uhr lernten die Schüler+Jugendlichen vom BTTV Trainer Trifon Lengerov(ehem.Bundesligaspieler) wertvolle Theorie+Praxis fürs Training und Wettkampf.Am Nachmittag waren die Erwachsenen dran und auch hier war man voller Begeisterung beim Training.

Sondertraining 16.9.17 1Sondertraining 16.9.17 2

Triefensteiner Sportpass 2

Fit mit HipHop!

Was erwartet dich in diesem Kurs?

An erster Stelle steht der Spaß an Bewegung auf mitreißende HipHop, Dancehall und House Musik. In einem Warm Up werden einfache Basic Schritte eingeübt, gleichzeitig das Herz-Kreislaufsystem in Schwung gebracht und Kalorien verbrannt. Im anschließenden Work Out Teil wird ausgiebig gestretched und isometrische und dynamische Kraftübungen eingebaut. Alle Bewegungen und Übungen orientieren sich an tänzerischen Bewegungsabläufen und werden auf Musik ausgeführt. So wird man ganz einfach vom Beat mitgerissen und Kraft, Beweglichkeit und Koordination von Kopf bis Fuß werden wie nebenbei trainiert.

Im Hauptteil der Stunde wird eine Choreographie auf aktuelle Musik eingeübt, die Elemente aus verschiedenen Streetdance Stilen verbindet und kombiniert. Der Schwierigkeitsgrad richtet sich dabei nach dem Level der Gruppe. Die Schritte werden nicht monoton eingeübt sondern in ständiger Bewegung mit vielen Wiederholungen auf Musik trainiert, so dass ein konstant hoher Belastungspuls gehalten wird, wodurch die Fettverbrennung angekurbelt und die Ausdauer verbessert wird. Um die eigene Kreativität und Musikalität zu fördern, werden auch immer wieder kleine Sequenzen zum Freestylen hergenommen.

Nach einer anstrengenden Stunde, in der jede Faser deines Körpers beansprucht wurde und du dich zum Beat der Musik so richtig auspowern konntest, gibt es noch ein kleines Cool Down mit Stretch- und Atemübungen, so dass du wie neugeboren nach Hause gehen kannst.

Für wen ist es gedacht? Für Jugendliche und Junggebliebene. Ein bisschen Tanzerfahrung ist hilfreich.

Wann und wo findet’s statt? Immer dienstags (außer Schulferien) um 17:30Uhr bis 18:30Uhr in der Turnhalle, Lengfurt. Kursbeginn: 12. September 2017. Einstieg jederzeit möglich.

Wieviel kostet es? 10er Karte: €20 für Sportvereins-Mitglieder, €35 für Nicht-Mitglieder oder Jahresbeitrag: €40 für Sportvereins-Mitglieder, €120 für Nicht-Mitglieder

Wer leitet den Kurs?  Dorothea Hock, diplomierte Sportwissenschaftlerin und leidenschaftliche HipHop Tänzerin

Wo meldet man sich an bzw. gibt’s mehr Infos? Dorothea Hock, Email: dorotheahock@yahoo.com, Tel: 0174 235 8566